Blog

Erhat Toka und Dieter Nuhr- Satire oder doch Hass?

Erhat Toka und Dieter Nuhr- Satire oder doch Hass?

Erhat Toka hatte den Kabarettisten Dieter Nuhr aufgrund einiger seiner Aussagen über den Islam und die Muslime angezeigt. Wir haben mit Herrn Toka gesprochen. Salam Alykum, ich freue mich, dass sie sich bereit erklärt haben eínige Fragen zu beantworten, Herr Toka. Bereuen sie es, einen Künstler , der Klischees und Behauptungen über eine Weltreligion nutzt und verbreitet, um die Menschen zum Lachen zu bringen, angezeigt zu haben? Ich danke Ihnen, dass Sie mir die Möglichkeit geben, meinen Standpunkt darzulegen. Erstens würde…

Read More Read More

Islamfeindlichkeit in Deutschland- Ein Interview mit den bayerischen Imam Benjamin Idriz

Islamfeindlichkeit in Deutschland- Ein Interview mit den bayerischen Imam Benjamin Idriz

Sie leben in Bayern, für viele Muslime scheint dieses Bundesland ein fremder Teil Deutschlands zu sein. Forderungen, wie Ausländer sollen Deutsch zuhause sprechen, verschaffen diesen Eindruck. Stimmt dieser Eindruck oder ist muslimisches Leben auch in Bayern möglich? Sagen wir, wir fühlen uns als Muslime in Bayern sehr viel wohler, als wir das beispielsweise derzeit in Sachsen könnten… Auch Berlin hat viel massivere Probleme bei der Integration, als München, und das obwohl der Ausländeranteil in München deutlich höher ist. Auf Stadtebene…

Read More Read More

Muslimisches Leben in Deutschland- Wie muslimische Vorbilder prägen und Vorbilder geschaffen werden

Muslimisches Leben in Deutschland- Wie muslimische Vorbilder prägen und Vorbilder geschaffen werden

Sie sind Mitbegründer des Vereins M.A.H.D.I,-e.V., der jährlich hunderte muslimische Abiturienten und Akademiker aller Herkünfte auszeichnet. Nur wenige klassische Medien berichteten von diesem jährlichen Ereignis, trotz der großen Teilnahme an politischen Persönlichkeiten, der tollen Stimmung und der eindrucksvollen Botschaft dieser Veranstaltung. Wieso werden muslimische Veranstaltungen dieser Art ungern in den klassischen Medien erwähnt? Die Antwort auf Ihre Frage überschreitet die grundsätzliche Feststellung, dass Medienanstalten dazu in der Lage sind, neben der bestehenden wahren Realität, eine weitere zu schaffen, die nach…

Read More Read More

„Wer sind wir, dass wir unbarmherzig sein dürften?“- Rabeya Müller

„Wer sind wir, dass wir unbarmherzig sein dürften?“- Rabeya Müller

Fortsetzung unserer Interviewreihe. Diese Woche mit der Mitbegründerin des „Vereins Liberal-Islamischer Bund“ Rabeya Müller. Salam Alykum, ich freue mich, dass sie sich bereit erklärt haben eínige Fragen zu beantworten, Frau Müller: Ja, as-salamu alaykum. Ich bin gespannt auf Ihre Fragen. Sie sind Mitbegründerin des Vereins Liberal-Islamischer Bund , zu ihren Tätigkeitsbereichen gehört auch neue Lehrmethoden zu entwickeln, die den Umgang von Pädagogen mit Muslime vereinfachen. Sind Muslime nicht Menschen wie alle anderen Menschen oder wieso benötigen Pädagogen ein Konzept wie mit…

Read More Read More

Warum ist die Beleidigung des Propheten eine Kunst, aber das Gebet eine Provokation?

Warum ist die Beleidigung des Propheten eine Kunst, aber das Gebet eine Provokation?

Sie werden sagen, dass das Knutschen auf den Schulhof erlaubt sei, aber das Gebet verboten worden ist. Wenn das Verhaltensmuster staatlicher Einrichtungen die Argumente extremistischer Organisationen bekräftigt, dann läuft was falsch. Keine Frage, das Gebet ist für uns Muslime unantastbar, das gilt aber auch für gläubige Juden und Christen. Die Aufregung bestimmter Muslime kann ich hingegen überhaupt nicht verstehen, während diese sich darüber beklagen, dass Nicht-Muslime das Gebet als Provokation wahrnehmen, nehmen sie selbst das Gebet andersdenkender und andersbetender Muslime…

Read More Read More

Warum ich weiter machen werde- Danke

Warum ich weiter machen werde- Danke

Meine Arbeit kostet viel Kraft, Zeit und Mühe. Es gibt Menschen, die mich zum Schweigen bringen wollen. Es gibt viele Menschen, die mich hassen, weil ich stets die Wahrheit spreche, auch wenn sie mir nicht zu Gute kommt, aber es gibt umso mehr Menschen, die mich mögen, weil ich dies tue. Ich blende jene aus die mich hassen und sehe nur, die mich mögen.  Jeden Schritt den ich tue, jeden Text den ich verfasse , habe ich die Absicht die…

Read More Read More

Wenn Juden, Muslime den Schlüssel zu ihrem Gebetshaus geben

Wenn Juden, Muslime den Schlüssel zu ihrem Gebetshaus geben

  Wenn Juden, Muslime den Schlüssel zu ihrem Gebetshaus geben, wenn Christen, Muslime in ihrem Gebetshaus aufnehmen und wenn Muslime sich schützend vor den Gebetshäusern der Christen stellen, dann ist dies keine zufällige Erscheinung, sondern die Befolgung göttlicher Botschaften der Propheten. Barmherzigkeit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit einen die Leute der Schrift (Juden,Christen und Muslime). Nach dem Brandanschlag auf eine Moschee in Texas hat die jüdische Gemeinde im Ort der muslimischen Gemeinde den Schlüssel zu ihrem Gotteshaus gegeben, damit die Muslime ihr…

Read More Read More

Die Gläubigen antworten

Die Gläubigen antworten

Sie fragen: Ihr liebt Gott und eure Liebe hat euch blind gemacht, was ist das für ein Gott der seine Geschöpfe erblindet und ihnen ihr Urteilsvermögen raubt? Die Gläubigen antworten: Das Liebe blind machen soll, ist ein Trugschluss und eine Lüge , die den Liebenden schmähen sollen. Lieben, lässt hören , was man zuvor nicht hörte, sehen was man zuvor nicht sah und fühlen, was man zuvor nicht fühlte. Unsere Liebe wurde jedem Menschen ins Herz gesetzt, sie zu finden,…

Read More Read More

„Schwanzgesteuert, westliches Frauenopfer, eheliche weniger Verwandte“ und „Sahnschnittchen“

„Schwanzgesteuert, westliches Frauenopfer, eheliche weniger Verwandte“ und „Sahnschnittchen“

Ich bin jung, männlich und gehöre den muslimischen Glauben an. Dies allein genügt bereits, mich als Grapscher zu beschimpfen. Ich sei schwanzgesteuert , würde Verwandte ehelichen und meine Mutter sei eine „kreischende Assimutter“ die meine Ehrenmorde nicht ertragen kann. Ein gefährliches Feindbild, welch salonfähig geworden ist und sich gegenüber junge männliche Muslime etabliert hat. Ich habe erstmal eine offene Abrechnung mit allen Figuren , die zu diesem Feindbild beigetragen haben, dazu gehören in erster Linie  die Sexualstraftäter und ihre Wortführer,…

Read More Read More